Ohrakupunktur:


Im menschlichen Ohr finden wir Reflexzonen, welche mit den inneren Organen in Verbindung stehen, sowie Zonen bzw. Punkte, welche mit dem Nervensystem und dem Hormonsystem korrespondieren.
Über die Stimulation dieser Punkte mit dünnen Nadeln sollen die verschiedensten Krankheitsbilder effektiv und nebenwirkungsfrei behandelt werden. Die sterilen Nadeln bleiben ca. fünfzehn bis zwanzig Minuten im Ohr. Daneben gibt es die Möglichkeit, kleine Dauernadeln zu setzen, welche bis zu zwei Wochen im Ohr verbleiben und vom Patienten zuhause mit einem speziellen Magneten regelmäßig aufgeladen werden.

 

zurück zur Übersicht der Therapieangebote